Interview mit FoeBuD-Datenschützerin

In einem Gespräch mit dem WDR äußerte sich die Bürgerrechtsaktivistin Rena Tangens vom FoeBuD (Verein zur Förderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs) zu aktuellen Themen des Datenschutzes und im besonderen zur Einführung der RFID-Technologie.