25.000 Bürger klagen gegen Vorratsdatenspeicherung

Wie Heise berichtet, haben sich bereits 25.000 Bürger der Verfassungsklage gegen die Vorratsdatenspeicherung angeschlossen. Und noch kann sich jeder an der Klage beteiligen. Also, macht hin. Vielleicht macht uns der Bundespräsident auch noch einen Strich durch die Rechnung, indem er das Gesetz erst gar nicht unterzeichnet.