Archiv für den Tag: 3. Februar 2008

Verfassungsklage gegen Fingerabdrücke in Reisepässen

Wie auf Heise berichtet wurde, gibt es nun die erste Verfassungsbeschwerde gegen den biometrischen Reisepass, für den seit dem 1. Nov. 2007 dem Bürger Fingerabdrücke abgenommen und diese dann auf dem ePass gespeichert werden. Vor einem Verwaltungsgericht ist bereits seit Mitte Dezember eine Klage anhänglich, siehe mein Blog-Beitrag. Man kann nur hoffen, dass die Klagen erfolgreich sind.