Elektronischer Personalausweis kommt 2010

Der Bundesrat hat der Einführung des biometrischen Personalausweises mit elektronischem Identitätsnachweis zugestitmmt. Ab dem November 2010 werden die neuen Ausweise eingeführt.

Meines Erachtens ist die Kopplung der Feststellung der Identität mit Funktionen des alltäglichen elektronischen Rechtsverkehrs auf einer Karte kritisch zu sehen. Eine separate Bürgerkarte für elektronische Geschäfte wäre die bessere Wahl gewesen. Bleibt zu hoffen, dass die Abgabe der Fingerabdrücke freiwillig bleibt und sich möglichst viele Brüger nicht für eine biometrischen Vollerfassung entscheiden. Denn mehr Sicherheit bringen Biometrie und RFID nicht, was man allein bei der Handhabung in den Meldebehörden sieht.