Direktversicherung

Diese Seite befasst sich mit der in 2004 durch das Gesundheitsmodernisierungsgesetz (GMG) nachträglich für Altverträge eingeführten Erhebung von vollen Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen auf die komplette Auszahlung einer Direktversicherung.

Seit Jahren beschäftige ich mich mit diesem Thema privat und im Rahmen der Piratenpartei, bei der die Forderung nach Aufhebung der Beitragspflicht sogar im Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2013 stand.

Neben den Artikeln in diesem Blog möchte ich Links zu weiteren Webseiten und Organisationen auflisten. Für betroffene Bürger gibt es einen Verein der GMG-geschädigten-Direktversicherten, den ich am Ende kurz vorstellen möchte.

Artikel in diesem Blog

Die wichtigsten Artikel in diesem Blog dazu sind (umgekehrt chronologisch geordnet):

Alle Artikel in diesem Blog zum Thema Direktversicherung findet man über die Schlagwortsuche Direktversicherung.

Andere Webseiten

Daneben gibt es noch ein andere Webseiten, die sich ebenfalls mit dem Thema beschäftigen. Einige interessante Beiträge mit teils vielen Kommentaren sind:

Presse und Medien

Die Presse hält sich vornehm zurück. Man findet nur selten kritische Berichterstattung. Dazu zählen:

Organisationen

Es gibt auch Vereine, Verbände und Organisationen, die sich kritisch äußern und Informationen anbieten:

Arbeitskreis

Für betroffenen Bürger bietet der Verein Direktversicherungsgeschädigte e. V. Hilfe an. Dort haben sich engagierte und informierte Bürger zusammengeschlossen, um gegen die Ungerechtigkeit vorzugehen, sei es juristisch, durch Kampagnen oder durch Aufklärung. Unverbindliche und kostenlose Kontaktaufnahme per E-Mail über info@dvg-ev.org.