Sony Ericsson Xperia arc: Unterschied zwischen den Versionen

aus www.kruedewagen.de, Homepage von Ralf und Judith Krüdewagen (Kruedewagen)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(29 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 40: Zeile 40:
 
Achtung: Beim Unlocken des Bootloaders wird die /data Partition gewiped bzw. das Gerät zurückgesetzt. Alle Apps sind dann verschwunden. Man sollte das Unlocken also erst dann vornehmen, wenn man direkt im Anschluss ein anderes ROM aufspielen will.
 
Achtung: Beim Unlocken des Bootloaders wird die /data Partition gewiped bzw. das Gerät zurückgesetzt. Alle Apps sind dann verschwunden. Man sollte das Unlocken also erst dann vornehmen, wenn man direkt im Anschluss ein anderes ROM aufspielen will.
  
===Rooten===
+
=== Rooten ===
 +
Anleitungen zum Rooten (wenn man kein Custom-ROM installieren will, das schon gerootet ist).
 
*[http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1320350 xda-developers.com]
 
*[http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1320350 xda-developers.com]
 
*[http://www.pocketpc.ch/sony-ericsson-xperia-arc-root-rom/127864-how-root-your-arc.html pocketpc.ch]
 
*[http://www.pocketpc.ch/sony-ericsson-xperia-arc-root-rom/127864-how-root-your-arc.html pocketpc.ch]
 
*[http://www.softnation.de/news_1697.html Root Tutorial]
 
*[http://www.softnation.de/news_1697.html Root Tutorial]
 +
*[http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1045204 How to root locked bootloaders PLAY/ARC/NEO]
 +
 +
=== Fastboot ===
 +
[http://wiki.cyanogenmod.com/wiki/Fastboot Fastboot] wird zum Flashen eines [http://ville.giev.de/?page_id=50 Boot-Images] (Datei ''boot.img'') benötigt. Das Boot-Image enthält den Kernel und eine Init-Ramdisk. Meist beinhaltet das Boot-Image auch das Recovery, um ein anderes ROM im Recovery-Modus zu flashen. Der Kernel muss zum ROM passen und wird i.d.R. im ZIP-Archiv des ROMs mitgeliefert. Das Tool ''fastboot'' sollte aus dem aktuellen Android SDK verwendet werden (''-i'' Option), um das Boot-Image zu flashen.
 +
 +
Das Gerät in den '''Fastboot'''-Modus bringen (Taste von Gerät zu Gerät unterschiedlich):
 +
*Gerät ausschalten
 +
*USB-Kabel mit dem ausgeschaltetem Gerät verbinden, dabei die Menü-Taste am Handy gedrückt halten. LED leuchtet blau.
 +
 +
Anwendung:
 +
*fastboot Test
 +
fastboot -i 0x0fce getvar version
 +
*Mit fastboot neues Boot-Image bzw. neuen Kernel installieren:
 +
fastboot -i 0xfce flash boot boot.img
 +
 +
=== Recovery ===
 +
Im Recovery-Modus kann man ein anderes ROM flashen (von SD-Karte), ein System-Backup anfertigen oder das Gerät zurücksetzen (wipe).
 +
 +
In den '''Recovery'''-Modus gelangen (Taste von Gerät zu Gerät unterschiedlich):
 +
*Gerät ausschalten
 +
*Gerät einschalten und ''Lautstärke-runter'' Taste mehrfach während des initialen Bootvorgangs drücken.
 +
*Navigation im Recovery-Modus:
 +
**Lautstärke-Tasten: Menüpunkt rauf/runter
 +
**Home-Taste: Bestätigen
  
 
===CyanogenMod===
 
===CyanogenMod===
 +
==== FreeXperia ====
 +
*[http://code.google.com/p/freexperia/ Free Xperia Code]
 +
*[https://sites.google.com/site/projectfreexperia/ Project], [http://freexperiaproject.com freexperiaproject.com]
 +
 
====CM 7.2.0====
 
====CM 7.2.0====
 
Android 2.3.7 (Gingerbread)
 
Android 2.3.7 (Gingerbread)
Zeile 52: Zeile 81:
 
*[http://download.cyanogenmod.com/?device=anzu&type=stable Stabile Versionen] - aktuell cm-7.2.0
 
*[http://download.cyanogenmod.com/?device=anzu&type=stable Stabile Versionen] - aktuell cm-7.2.0
 
*[http://wiki.cyanogenmod.com/wiki/Sony_Ericsson_Xperia_Arc:_Full_Update_Guide Full Update Guide] vom Arc
 
*[http://wiki.cyanogenmod.com/wiki/Sony_Ericsson_Xperia_Arc:_Full_Update_Guide Full Update Guide] vom Arc
*[http://code.google.com/p/freexperia/ Free Xperia Code]
 
 
*[http://goo-inside.me/gapps/ Google Apps]
 
*[http://goo-inside.me/gapps/ Google Apps]
 
*[http://androxyde.github.com/Flashtool/ Flashtool] (zum Flashen vom Baseband s.u.)
 
*[http://androxyde.github.com/Flashtool/ Flashtool] (zum Flashen vom Baseband s.u.)
Zeile 64: Zeile 92:
 
====CM 9====
 
====CM 9====
 
Android 4.0.x (Ice Cream Sandwich)
 
Android 4.0.x (Ice Cream Sandwich)
 +
 +
*[http://download.cyanogenmod.com/?device=anzu&type=stable Stabile Versionen] - aktuell cm-9.0.0
  
 
Siehe auch:
 
Siehe auch:
Zeile 72: Zeile 102:
  
 
Siehe:
 
Siehe:
*http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1780316
+
*[http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1780316 <nowiki>{ARC/ARC S} [DEVELOPMENT]</nowiki> - CM10 - FreeXperia Project]
 +
*[http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1926299 alternativer Kernel]
 +
**Performance: Smartassv2 + SIO
 +
**Battery: Smartass
 +
**hochtakten bis max. 1400 MHz!!
  
=== Fastboot ===
+
=== Baseband ===
Fastboot wird zum Flashen eines Boot-Images bzw. Kernels (Datei ''boot.img'') benötigt. Der Kernel muss zum ROM passen und wird i.d.R. im ZIP-Archiv des ROMs mitgeliefert. Das Tool ''fastboot'' sollte aus dem aktuellen Android SDK verwendet werden (''-i'' Option).
+
Das Baseband-Image enthält alle Funktionen für Funk-Verbindungen (Radio, GSM, Data, Bluetooth, WLAN, etc.).
 
 
Das Gerät in den '''Fastboot'''-Modus bringen:
 
*Gerät ausschalten
 
*USB-Kabel mit dem ausgeschaltetem Gerät verbinden, dabei die Menü-Taste am Handy gedrückt halten. LED leuchtet blau.
 
 
 
Anwendung:
 
*fastboot Test
 
fastboot -i 0x0fce getvar version
 
*Mit fastboot neues Boot-Image installieren:
 
fastboot -i 0xfce flash boot boot.img
 
 
 
=== Recovery ===
 
In den '''Recovery'''-Modus gelangen:
 
*Gerät ausschalten
 
*Gerät einschalten und Lautstärke-runter Taste mehrfach drücken.
 
*Navigation:
 
**Lautstärke-Tasten: Menüpunkt rauf/runter
 
**Home-Taste: Bestätigen
 
  
=== Baseband ===
 
 
Baseband installieren:
 
Baseband installieren:
 
*Mittels [http://androxyde.github.com/ FlashTool]
 
*Mittels [http://androxyde.github.com/ FlashTool]
*FTF Datei in Verzeichnis "firmwares" legen
+
*FTF-Datei ins Verzeichnis "firmwares" legen
 
*Flashen im "Flashmode" (''S1Boot Download'', ''Zurück''-Taste beim Einstecken des USB-Kabels).
 
*Flashen im "Flashmode" (''S1Boot Download'', ''Zurück''-Taste beim Einstecken des USB-Kabels).
 
*http://www.nodch.de/howto-sony-ericsson-xperia-ftf-firmware-mit-ubuntu-linux-flashen/3395/
 
*http://www.nodch.de/howto-sony-ericsson-xperia-ftf-firmware-mit-ubuntu-linux-flashen/3395/
 +
*Libraries (in .zip im Recovery zu installieren) müssen zum Basebands (in .tft) passen. Libraries eines bestimmten Basebands werden vom ROM mitgeliefert. Bei anderem Baseband sollten Libraries aktualisiert werden.
  
Baseband-Version 64 sollte für CM 7.2 FXP107 installiert werden mit Image aus dem Original-ROM:
+
Baseband-Version ''64'' sollte für CM 7.2 FXP107 installiert werden mit Image aus dem Original-ROM:
 
*[http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1330314 4.0.2.A.0.62 Generic Global World]
 
*[http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1330314 4.0.2.A.0.62 Generic Global World]
 
*Kernel und System nicht flashen
 
*Kernel und System nicht flashen
  
Baseband 72 funktioniert auch bei CM 7.2.
+
Baseband '''72''' funktioniert auch bei CM 7.2.
 
*LT15i_4.1.B.0.431_BB72.ftf aus dem CM Free Xperia Projekt
 
*LT15i_4.1.B.0.431_BB72.ftf aus dem CM Free Xperia Projekt
 +
 +
Baseband '''77''' funktioniert weniger stabil auch bei CM 10. Jedoch gibt es bei mir kein Radio, wenn man auch die Libs installiert (zur Korrektur ROM neu zu installieren). Freexperia empfiehlt BB72!
 +
*http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1688049
 +
 +
Liste und Download der Basebands:
 +
*http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1688049
  
 
FlashTool:
 
FlashTool:
 
*http://androxyde.github.com/
 
*http://androxyde.github.com/
 +
 +
Siehe auch
 +
*http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1382657
 +
 +
=== Gapps ===
 +
*http://goo.im/gapps
 +
*Gmail
 +
**[http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1933273 4.2 für JB]
  
 
== Tipps und Tricks ==
 
== Tipps und Tricks ==
 
*[http://askubuntu.com/questions/39893/how-to-access-the-sd-card-through-my-sony-ericsson-xperia-arc-phone How to access the SD card]
 
*[http://askubuntu.com/questions/39893/how-to-access-the-sd-card-through-my-sony-ericsson-xperia-arc-phone How to access the SD card]
 
*[http://gadgets.apnafundaz.com/2010/05/complete-smart-dialing-solution-for-android-xperia-x10/ smart dialing solutions]
 
*[http://gadgets.apnafundaz.com/2010/05/complete-smart-dialing-solution-for-android-xperia-x10/ smart dialing solutions]
 +
 +
== Siehe auch ==
 +
*[[Android]]
 +
*[[Acer ICONIA TAB A500]]
 +
*[[Nexus 7]]
 +
*[[Alcatel One Touch 997D]]
  
 
[[Kategorie:Mobilfunk]]
 
[[Kategorie:Mobilfunk]]
 
[[Kategorie:Hardware]]
 
[[Kategorie:Hardware]]
 +
[[Kategorie:Android]]

Aktuelle Version vom 28. Dezember 2012, 09:21 Uhr

Das Xperia arc von Sony Ericsson ist ein auf Android basierendes Smartphone.

Mein Xperia arc von der Seite
Mein Xperia arc von oben


Offizielle Seiten von Sony Ericsson

Testberichte


Blogs, Foren und interessante Beiträge

Development

Bootloader

Achtung: Beim Unlocken des Bootloaders wird die /data Partition gewiped bzw. das Gerät zurückgesetzt. Alle Apps sind dann verschwunden. Man sollte das Unlocken also erst dann vornehmen, wenn man direkt im Anschluss ein anderes ROM aufspielen will.

Rooten

Anleitungen zum Rooten (wenn man kein Custom-ROM installieren will, das schon gerootet ist).

Fastboot

Fastboot wird zum Flashen eines Boot-Images (Datei boot.img) benötigt. Das Boot-Image enthält den Kernel und eine Init-Ramdisk. Meist beinhaltet das Boot-Image auch das Recovery, um ein anderes ROM im Recovery-Modus zu flashen. Der Kernel muss zum ROM passen und wird i.d.R. im ZIP-Archiv des ROMs mitgeliefert. Das Tool fastboot sollte aus dem aktuellen Android SDK verwendet werden (-i Option), um das Boot-Image zu flashen.

Das Gerät in den Fastboot-Modus bringen (Taste von Gerät zu Gerät unterschiedlich):

  • Gerät ausschalten
  • USB-Kabel mit dem ausgeschaltetem Gerät verbinden, dabei die Menü-Taste am Handy gedrückt halten. LED leuchtet blau.

Anwendung:

  • fastboot Test
fastboot -i 0x0fce getvar version
  • Mit fastboot neues Boot-Image bzw. neuen Kernel installieren:
fastboot -i 0xfce flash boot boot.img

Recovery

Im Recovery-Modus kann man ein anderes ROM flashen (von SD-Karte), ein System-Backup anfertigen oder das Gerät zurücksetzen (wipe).

In den Recovery-Modus gelangen (Taste von Gerät zu Gerät unterschiedlich):

  • Gerät ausschalten
  • Gerät einschalten und Lautstärke-runter Taste mehrfach während des initialen Bootvorgangs drücken.
  • Navigation im Recovery-Modus:
    • Lautstärke-Tasten: Menüpunkt rauf/runter
    • Home-Taste: Bestätigen

CyanogenMod

FreeXperia

CM 7.2.0

Android 2.3.7 (Gingerbread)

Hinweise:

CM 9

Android 4.0.x (Ice Cream Sandwich)

Siehe auch:

CM 10

Android 4.1.x (Jelly Bean)

Siehe:

Baseband

Das Baseband-Image enthält alle Funktionen für Funk-Verbindungen (Radio, GSM, Data, Bluetooth, WLAN, etc.).

Baseband installieren:

Baseband-Version 64 sollte für CM 7.2 FXP107 installiert werden mit Image aus dem Original-ROM:

Baseband 72 funktioniert auch bei CM 7.2.

  • LT15i_4.1.B.0.431_BB72.ftf aus dem CM Free Xperia Projekt

Baseband 77 funktioniert weniger stabil auch bei CM 10. Jedoch gibt es bei mir kein Radio, wenn man auch die Libs installiert (zur Korrektur ROM neu zu installieren). Freexperia empfiehlt BB72!

Liste und Download der Basebands:

FlashTool:

Siehe auch

Gapps

Tipps und Tricks

Siehe auch