Schlagwort-Archive: Außenministerium

OOXML stößt auf Ablehnung

Das kürzlich nach ISO standardisierte OOXML stößt bei vielen Nutzergruppen auf Ablehnung. Besonders das Bundesaußenministerium stellte diese Woche klar, dass man ODF gegenüber OOXML favorisiert, da OOXML bisher kein plattformunabhängiges Dokumentenformat sei. Vielmehr sieht man die Gefahr, sich nach Implementierung von OOXML auch bei Betriebssystemen wieder in eine Abhängigkeit zu Microsoft zu begeben.

Das Außenministerium stellt nämlich derzeit seine Rechner auf Linux um und dient somit als sehr gutes Beispiel, wie man aus Microsoft-Abhängigkeiten herauskommt – und dass bei verbesserten Leistungen und höherer Sicherheit [1],[2].

Einige Meldungen zu OOXML vs. ODF: