Panasonic Lumix DMC-TZ7

aus www.kruedewagen.de, Homepage von Ralf und Judith Krüdewagen (Kruedewagen)
(Weitergeleitet von Lumix DMC-TZ7)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lumix DMC-TZ7 von Panasonic

Die Lumix DMC-TZ7 von Panasonic ist eine digitale Kompaktkamera, mit der man neben Fotos mit bis zu 10,1 MP auch erstmals Videos im Format AVCHD Lite (Auflösung 1280x720) machen kann. Das Gerät besitzt zudem einen 12x optischen Zoom. Der Zoom funktioniert auch im Video-Modus.

Die DMC-TZ7 unter Linux

Die Kamera kann entweder im USB-Mass-Storage Modus oder im PictBridge Modus betrieben werden. Digikam erkennt das Gerät und man kann alle Bilder und Videos im Quicktime Motion JPEG Format problemlos von der Kamera kopieren. Die AVCHD-Videos muss man jedoch manuell im USB-Mass-Storage Modus kopieren.

Videos

Die AVCHD-Videos lassen sich mit VLC abspielen (einen recht leistungsfähigen PC vorausgesetzt) oder auch mit der PS3. Formatumwandlung von AVCHD z.B. ins "normale" MPEG4 funktioniert mit ffmpeg, z.B. so:

ffmpeg -i 00000.MTS -f psp -r 30000/1001 -s 640x360 -b 2000k output.mp4

Umwandlung in Flash könnte so aussehen:

ffmpeg -i 00000.MTS -f flv -s 480x270 -ar 22050 -ab 128k -aspect 16:9 -b 800k output.flv

Siehe auch

Weblinks

Siehe auch