ASRock Core 100HT

aus www.kruedewagen.de, Homepage von Ralf und Judith Krüdewagen (Kruedewagen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
ASRock Core 100HT

Der ASRock Core 100HT ist ein stromsparender und trotzdem leistungsfähiger Mini-PC auf Basis der mobilen Variante des Intel Core i3. Das Gerät wird ohne Betriebssystem geliefert, so dass man es hervorragend und ohne Windows-Kaufzwang z.B. mit openSUSE betreiben kann.

Hardware

  • Variante: Core 100HT/B2
  • Mainboard: ASRock HM55-HT
  • BIOS: Version P1.30
  • CPU: Intel Core i3-370M (Mobile), 2,4 GHz, Dual Core, [1]
  • Chipsatz: Intel HM55 Express
  • Grafik: Intel HD Graphics Chipset, Arrandale Integrated Graphics Controller
  • RAM: bestückt mit 2x2 GB (max. 2x4 GB möglich), DDR3 1066 MHz, SO-DIMM, 204 Pin
  • SATA-II (3 GBit/s)
  • Festplatte: 2,5 Zoll, Seagate ST9500325AS, 500 GByte, 5400 RPM
  • Festplatte: 2,5 Zoll, Western Digital WD5000BPVT, 500 GByte, 5400 RPM, 4kB Sektoren, Default Power Management Level 128 (hdparm -B)
  • Festplatte: 2,5 Zoll, Western Digital WD3200BPVT, 320 GByte, 5400 RPM, 4kB Sektoren
  • Optisches Laufwerk: Philipe/Lite-On DS-8A5SH, Slimtype DS8A5SH Revision XP91, 8-fach DVD
  • LAN: Realtek RTL8111/8168B PCI Express Gigabit Ethernet controller
  • WLAN: Atheros WLAN controller, AR9287, 802.11n, Vendor: pci 0x168c, Device: pci 0x002e
  • Sound: Intel 5 Series/3400 Series Chipset High Definition Audio

Offizielle Seiten von ASRock

Testberichte und Artikel

openSUSE

Keine Auffälligkeiten beim Betrieb unter openSUSE 11.4. Alles lief auf Anhieb.

Siehe auch